Zum Hauptinhalt springen

«Es gibt UBS-Angestellte, die eine Klage prüfen»

Der interne Sturm um das Bewertungssystem bei der UBS ebbt nicht ab. Jetzt prüfen Anwälte dessen Rechtmässigkeit. Neu wurde zudem bekannt: Im Ausland kann das System teilweise nicht gleich angewendet werden.

Bei den Mitarbeitergesprächen hat die Bank den Schlüssel zum Erfolg noch nicht gefunden: UBS-Filiale in Bern.
Bei den Mitarbeitergesprächen hat die Bank den Schlüssel zum Erfolg noch nicht gefunden: UBS-Filiale in Bern.
Reuters

Beim Schweizerischen Bankpersonalverband (SBPV) geht man neue Wege. Die Gewerkschaft der Bankangestellten hat prominent auf ihrer Website einen Aufruf lanciert. «Wie beurteilen Sie die UBS? Der SBPV nimmt Stellung zum Beurteilungssystem der UBS und fordert Bankangestellte auf, ihre Erfahrung zu melden», heisst es da auf der Homepage. «Wir haben schon Umfragen gemacht. So etwas ist für uns aber neu», erklärt Zentralsekretärin Denise Chervet gegenüber Redaktion Tamedia.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.