Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Ghosns Ausreise aus Japan war illegal

Habe sich wahrscheinlich «unrechtmässiger Methoden» bedient: Ex-Nissan-Chef Carlos Ghosn ist in den Libanon geflohen. (Archivbild) Kyodo News via AP

Bedauerliche Situation

SDA/scl