Zum Hauptinhalt springen

Konfisziertes Geld aus Datenklau bleibt definitiv in der Bundeskasse

Das Bundesgericht hat bestätigt, dass Erlöse aus einem Bankdatenklau beschlagnahmt werden dürfen, auch wenn sie den Erben des Täters zugefallen sind.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.