Zum Hauptinhalt springen

«Karte kann eingezogen werden» – nun gibt Postfinance Entwarnung

Postfinance kämpfte während rund fünf Stunden mit technischen Problemen und riet den Kunden ab, an Automaten Geld zu beziehen.

Man arbeite an der Lösung des Problems und werde sofort Entwarnung geben, so Möri. Wie lange die Störung andauert, könne man aber im Moment noch nicht sagen. (Symbolbild) Bild: Keystone
Man arbeite an der Lösung des Problems und werde sofort Entwarnung geben, so Möri. Wie lange die Störung andauert, könne man aber im Moment noch nicht sagen. (Symbolbild) Bild: Keystone

Während rund fünf Stunden haben Postcard-Inhaber mit dem gelben Kärtchen kein Bargeld von Automaten abheben können. Postfinance riet davon ab, die Karten am Geldautomaten zu benutzen, da sie eingezogen werden könnten.

Postfinance-Sprecher Johannes Möri bestätigte auf Anfrage von «20 Minuten», dass ein Problem mit den Postfinance-Karten vorliege: «Wir empfehlen unseren Kunden derzeit, weder an Post- noch an sonstigen Bancomaten Geld abzuheben», so Möri. «Es kann sein, dass die Karte eingezogen wird.» Das teilte das Unternehmen auch auf Twitter mit.

Kurz vor 13 Uhr gab Postfinance-Sprecher Johannes Möri Entwarnung. Der Fehler habe bei den Kärtchen gelegen und nicht bei den Automaten, sagte er auf Anfrage von Keystone-SDA.

Einkäufe mit der Postfinance Card zu bezahlen, war laut Möri dagegen trotz der Panne grundsätzlich möglich, obwohl vereinzelt Probleme gemeldet worden seien. Nicht von der Störung betroffen waren Kreditkarten und Maestro-Karten. Die betroffene Postfinance Card ist eine Debitkarte.

In Internetkommentaren wurde die Störung mit einem Update des Systems verbunden. Ein Update sei dieses Wochenende zwar im Gang, sagte Möri dazu. Aber einen Zusammenhang mit der Störung könne er nicht bestätigen.

SDA/mch

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch