Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Raiffeisen-Streit um Finma-Bericht

Der interne Ermittler Bruno Gehrig (links) und die Raiffeisen-Spitze um Präsident Gantenbein informieren die Medien über das Delegiertentreffen. Bild: Davide Agosta (Keystone)

«Ich würde zurücktreten»

«Wir können ihnen das Dokument nicht aushändigen, aber wir werden sie umfassend informieren.»

Pascal Gantenbein, Raiffeisen-Präsident

Frage der Pflichtverletzung

Pascal Gantenbein hat sich nach der Delegiertenversammlung an die Medien gewandt und angekündigt, dass er sich einem Auswahlverfahren für das Präsidium stellen werde. (16. Juni 2018)
Vizepräsident Gantenbein verkündete zudem den Rücktritt zweier Verwaltungsräte.
Rund um den Hauptsitz von Raiffeisen in St.Gallen wurde eine rote, von Künstlerin Pipilotti Rist konzipierte Stadtlounge, geschaffen. Das öffentliche Wohnzimmer ist ein beliebter Treffpunkt.
1 / 12

Neue Rechte für die Basis