Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Rohstoffhandel schätzt Genf für seine Diskretion

Die Leuchtschriften der Banken glänzen um die Wette: Hinter Genfs internationalem Glanz  fühlt sich die verschwiegene Rohstoffbranche wohl.
Freie Sicht auf den See: In Cologny kaufen Rohstoffhandelsmanager ihre Villen.
Rohstoffhändler bei der Arbeit: Grossraumbüro bei Trafigura.
1 / 3

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.