Zum Hauptinhalt springen

USM-Pionier Paul Schärer ist gestorben

Paul Schärer hat in den 1960er-Jahren mit Professor Fritz Haller das USM-Haller-Möbelbausystem entwickelt. Nun ist er im Alter von 78 Jahren gestorben.

Weltberühmt: USM-Haller-Möbel.
Weltberühmt: USM-Haller-Möbel.
usm.com

Paul Schärer war einer der erfolgreichsten Unternehmer im Kanton Bern: 1961 trat er in das von seinem Grossvater gegründete Metallbauunternehmen ein, das heute USM U. Schärer Söhne AG heisst. Unter seiner Führung wuchs der Umsatz des Unternehmens, das in Münsingen rund 250 Mitarbeiter beschäftigt, rasch an. Wie der Todesanzeige seiner Familie zu entnehmen ist, ist Paul Schärer am vergangenen Mittwoch im Alter von 78 Jahren gestorben.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.