Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Wir werden Abstriche beim Komfort machen müssen»

Herr Guillelmon, haben Sie lieber den Spatz in der Hand als die Taube auf dem Dach?

Der Trostpreis in Form der beiden Linien Bern–Biel und Bern–Burgdorf–Olten bringt kaum Gewinn. Droht gar ein Verlust?

Mit wie viel Gewinn rechnen Sie?

WLAN im BLS-Zug bleibt also ein unerfüllter Wunsch der Kunden?

Sie sind eigentlich unzufrieden, verzichten aber auf eine Beschwerde gegen den Entscheid des Bundesamtes für Verkehr. Warum?

Die SBB nehmen den BAV-Entscheid weniger gelassen hin als Sie und haben eine Beschwerde beim Bundesverwaltungsgericht angekündigt. Was bedeutet das für die BLS?