Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Zuckerbergs Kurswechsel vergrault die eigenen Topmanager

Auch Produktechef Chris Cox, die Nummer drei von Facebook, hat den Konzern verlassen. Foto: Bruno Coutier

Werde die Kommunikation der Nutzer nicht überwacht, könnte das «für die Ausbeutung von Kindern, Terrorismus und Erpressung» missbraucht werden.

«Allmächtiges Individuum»