Zum Hauptinhalt springen

Von Roll mit leicht gesunkenem Umsatz

Das Industrieunternehmen Von Roll hat im ersten Halbjahr 2012 einen Umsatzrückgang von 2,1 Prozent auf 268,1 Millionen

Fr. hinnehmen müssen. Wie die Firma am Mittwoch meldete, sackte der Reingewinn auf 1,8 Millionen Fr. ab nach 4,3 Millionen in der Vorjahresperiode. Der Bestellungseingang sank um 10 Prozent auf 276,7 Millionen Franken. Vor Steuern und Zinsen blieb ein Gewinn von 7 Millionen nach 9,7 Millionen Fr. in der Vorjahresperiode. Als Grund für den Rückgang nennt die Firma das Ergebnis ihres Transformatorengeschäfts, die Frankenstärke und das Umfeld in Europa. Notiz an die Redaktion: folgt mehr

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch