Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Wir haben bis zu 70'000 Kunden wegen der Gebühren verloren»

Laut Postfinance-Chef Hansruedi Köng sind die sinkenden Gewinne ein Problem: «Wir haben einen substanziellen Kapitalbedarf, den wir aus eigener Kraft decken müssen. Dafür reichen die Gewinne nicht.»

Der Gewinn von Postfinance schwindet seit Jahren. Wie lief es im 1. Quartal?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.