Zum Hauptinhalt springen

«Antidepressiva wirken»

Was bringen Medikamente und Psychotherapien bei Depressionen? Dazu Klinik-Direktor und Psychiater Erich Seifritz.

Er sei nicht beeinflusst von den Zahlungen der Pharmaindustrie, sagt Erich Seifritz. Foto: Thomas Egli
Er sei nicht beeinflusst von den Zahlungen der Pharmaindustrie, sagt Erich Seifritz. Foto: Thomas Egli

Der breite Einsatz von Antidepressiva stand in den letzten Monaten stark unter Beschuss. Sie halten die Kritik für überzogen. Wann sind aus Ihrer Sicht Antidepressiva sinnvoll?

Wir Fachärzte für Psychiatrie und Psychotherapie ziehen bei jeder Depression Medikamente in Betracht. Ob sie zum Einsatz kommen, hängt unter anderem von der Stärke und der Dauer der Erkrankung sowie dem Wunsch des Patienten ab. Eine umfassende Therapie besteht immer aus biomedizinischen und psychotherapeutischen Elementen sowie sozialer Unterstützung.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.