Zum Hauptinhalt springen

Da bleibt kein Auge trocken

Immer mehr Menschen leiden unter trockenen Augen. Das ist der Preis dafür, dass wir bald die meiste Zeit auf Bildschirme und Smartphones starren – und das Blinzeln verlernen.

Cornelia Gfeller (l.) und Dr. Andreas Wild besprechen die Behandlung.
Cornelia Gfeller (l.) und Dr. Andreas Wild besprechen die Behandlung.
Christian Pfander
Genaue Abklärung: Mit einem speziellen Gerät werden die Lider durchleuchtet und die fettproduzierenden Drüsen untersucht.
Genaue Abklärung: Mit einem speziellen Gerät werden die Lider durchleuchtet und die fettproduzierenden Drüsen untersucht.
Christian Pfander
«So entspannend»: Cornelia Gfeller lässt sich die Augen massieren.
«So entspannend»: Cornelia Gfeller lässt sich die Augen massieren.
Christian Pfander
1 / 3

Ab und zu geht Cornelia Gfeller in die Augenmassage. Augenmassage? Was wie der letzte Schrei aus einer Schönheitsfarm klingt, ist die neuste Behandlungsform in der Thuner Augenklinik Hohmad. Denn Cornelia Gfeller will sich nicht etwa die Lider straffen lassen – sie hat ein medizinisches Problem: Die 50-jährige Patientin aus Unterlangenegg leidet unter trockenen Augen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.