ABO+

Stress macht kreativ – oder krank

Unser Hirn braucht Unsicherheit, um auf neue Ideen zu kommen. Doch wenn es zu komplex wird, kann Stress toxisch werden.

Zeitdruck und hohe Verantwortung: Den einen hilft es, besser zu werden, andere werden krank davon. Foto: iStock

Zeitdruck und hohe Verantwortung: Den einen hilft es, besser zu werden, andere werden krank davon. Foto: iStock

Ein Steinzeitmann ist in einer Höhle. Ein Säbelzahntiger steht ihm gegenüber. Einmal wurde er in einem Kampf mit blossen Händen von solch einem Tier fast getötet. Nun muss er wieder kämpfen. Medizinprofessor Achim Peters beschreibt in seinem Buch «Unsicherheit, das Gefühl unserer Zeit» anschaulich, was im Körper des Mannes passiert und warum dieser Urahn für das 21. Jahrhundert relevant ist.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt