Zum Hauptinhalt springen

Verhüten ohne Hormone: Drei Methoden im Check

Es gibt diverse Alternativen zur Pille, die nicht auf die Psyche schlagen. Worauf dabei zu achten ist.

Hormonelle und nichthormonelle Verhütungsmittel, oben rechts die Spirale. Foto: Science Photo Library RF
Hormonelle und nichthormonelle Verhütungsmittel, oben rechts die Spirale. Foto: Science Photo Library RF

Das Image der Pille ist nicht mehr das beste. In den Sechzigerjahren feierte eine britische Anthropologin sie noch als «beinahe so wichtige Erfindung wie das Feuer», heute jedoch haben viele Frauen Bedenken, täglich Hormone zu schlucken. Die Verkaufszahlen sind rückläufig, die Nebenwirkungen der hormonellen Verhütung viel stärker im Gespräch.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.