Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Der Strom der Mikroben

Die winzigen, stäbchenförmigen Bakterien Geobacter sulfurreducens eignen sich für biologische Brennstoffzellen. Foto: Eye of Science / SPL

Energie aus Abwasser

«Mit einer mikrobiellen Brennstoffzelle kann man auch kleinere Geräte auf­laden, einen Taschenrechner zum Beispiel.»

Derek Lovley, University of Massachusetts

Stromernte steigern

Dünn wie Spinnenfäden

«Mit einer ­mikrobiellen Brennstoffzelle kann man auch kleinere Geräte wie eine Uhr aufladen.»

Derek Lovley, University of Massachusetts

Immer mehr neue Gattungen