Zum Hauptinhalt springen

Tipps fürs Gärtnern im Alter

Wer ein Leben lang gärtnert, kann sich meist schwer von seinem grünen Reich trennen. So fällt die Gartenarbeit im Alter leichter.

Nur für manche Schnittarbeiten holt er Hilfe: Mark Kamber in seinem grossen Garten. Foto: Daniel Ammann
Nur für manche Schnittarbeiten holt er Hilfe: Mark Kamber in seinem grossen Garten. Foto: Daniel Ammann

Er ist 82 Jahre alt, und noch immer pflegt Mark Kamber seinen Garten weitgehend allein: Ein aufwendig bepflanztes Blütenreich, 1200 Quadratmeter gross, das fast täglich mehrere Stunden Arbeit verlangt. Seit vierzig Jahren arbeitet Kamber aus Amriswil TG an seinem Werk und kann sich nicht vorstellen, je mit Gärtnern aufzuhören.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.