ABO+

Mystische Vollmondkräfte? Gibt es nicht

Was Sie schon immer über den Mond wissen wollten – 100 Anworten von Astrophysiker Ben Moore.

Er lässt unser Leben auf der Erde sehr klein wirken: Der Mond. Foto: Tim Bruening

Er lässt unser Leben auf der Erde sehr klein wirken: Der Mond. Foto: Tim Bruening

Mikael Krogerus@MikaelKrogerus

1 Warum gibt es den Mond?
Niemand weiss, warum er entstanden ist. Vermutlich war es reiner Zufall.

2 Wie ist er entstanden?
Das war über Jahrhunderte eine der grössten Forschungsfragen. Inzwischen haben wir eine Vorstellung davon: Vor etwa 4,51 Milliarden Jahren krachten zwei Planeten ineinander. Aus ihnen entstand die Erde, und aus weggeschleudertem Material, so nimmt man an, bildete sich der Mond. Aber die Details dieser Entstehung sind noch immer unklar.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt