Zum Hauptinhalt springen

Ein neuer Katalysator reinigt Dieselabgase mit Harnstoff

Wegen einer neuen Abgasnorm benötigen Lastwagen und Busse ab dem nächsten Jahr deutlich effizientere Abgas-Reinigungssysteme. Daran arbeiten auch Forscher in der Schweiz, wo keine Autos gebaut werden.

Weniger Feinstaub und Stickstoffoxide: Inspektion einer Katalysator- und Abgasanlage in Deutschland.
Weniger Feinstaub und Stickstoffoxide: Inspektion einer Katalysator- und Abgasanlage in Deutschland.
Keystone

«Mit der Abgasnorm Euro-VI werden die schweren Nutzfahrzeuge so sauber wie Personenwagen», sagt Meinrad Signer, Chef der Iveco-Motorenforschung. Der Durchbruch bei den Dieselmotoren gelang auch dank Beiträgen aus der Schweiz. Das Forschungszentrum, das für die Lastwagen, Busse, Traktoren, Landwirtschafts- und Baumaschinen des Fiat-Konzerns die Motoren entwickelt, steht nämlich nicht in Turin, sondern in Arbon. Wo einst die Saurer-Lastwagen gebaut wurden, werden die Motoren erprobt, die ab 2012 die neuen Abgasnormen für Nutzfahrzeuge einhalten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.