Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Künstliche Intelligenz könnte Dritten Weltkrieg auslösen»

«Der Wettbewerb zwischen Staaten um die Vorherrschaft in der künstlichen Intelligenz ist meines Erachtens der wahrscheinlichste Grund für einen Dritten Weltkrieg»: Elon Musk bei einer Rede an der UN-Klimakonferenz in Paris. (Archiv)
Facebook-Gründer Mark Zuckerberg brach unlängst einen kleinen Streit mit Musk vom Zaun, als er in einer öffentlichen Fragerunde auf Facebook sagte, als Optimist sehe er das nicht so eng, und für die Schwarzmalerei von Musk hätte er gar kein Verständnis, ja, sie sei sogar verantwortungslos: Zuckerberg (l.) und Musk. (Symbol)
Der Atomstreit um Nordkorea «sollte tief unten auf unserer Liste zivilisatorischer Risiken stehen»: Elon Musk spricht zu seinen Mitarbeitern beim Raumfahrtunternehmen Space-X. (27. August 2017)
1 / 3

«Der wahrscheinlichste Grund für 3. Weltkrieg»

Künstliche Intelligenzen deklassieren Menschen