Zum Hauptinhalt springen

USA veröffentlichen geheime Videos von Atomtests

Die US-Behörden haben beeindruckende Aufnahmen von Atombombentests freigegeben.

Geheime Aufnahmen: Die freigesetzte Energie der Atombombentests beeindruckt noch heute. (Video: Tamedia/Vizzr)

Im Kalten Krieg zündete die USA mehr als 1000 Atomwaffen. Zwischen 1945 und 1962 wurden sagenhafte 210 Atombombentests in der Atmosphäre durchgeführt. Viele der Tests wurden auf Video aufgezeichnet. Jahrzehntelang wurden die Aufnahmen unter Verschluss gehalten. Nun wurden sie von der Regierung veröffentlicht.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch