Zum Hauptinhalt springen

Schweizer Gegner mit Muskelproblemen

Honduras, Gruppengegner der Schweiz an der WM, versieht Mittelfeldspieler Wilson Palacios und Stürmer David Suazo wieder mit dem Status «fraglich».

Angeschlagen: Wilson Palacios wird behandelt.
Angeschlagen: Wilson Palacios wird behandelt.
Keystone

Die Profis von Tottenham Hotspur (Palacios) und Genoa (Suazo) hätten das erste Training in Südafrika mit dem Team bestreiten sollen. Stattdessen mussten sie sich wegen muskulärer Probleme mit der Arbeit im Kraftraum begnügen. Honduras startet am Mittwoch gegen Chile in die WM. Das Spiel gegen die Schweiz findet am 25. Juni statt.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch