Zum Hauptinhalt springen

BKW baut Windpark aus

Gestern hat auf dem Mont-Crosin im Berner Jura der Ausbau des grössten Windparks der Schweiz begonnen. Für 52 Millionen Franken installiert die BKW-Tochter Juvent SA acht Windräder neuster Generation. Der Windpark der Juvent SA wird nach dem Ausbau aus sechzehn Windturbinen bestehen und den Strombedarf von mehr als 12000 Haushalten decken. Die derzeit installierten Turbinen älterer Bauweise liefern Strom für 3000 Haushalte. Die Bauarbeiten beginnen mit dem Aushub und dem Betonieren der Fundamente. Im Sommer 2010 werden die 95 Meter hohen Türme angeliefert und montiert. Dafür wird erstmals in der Schweiz ein neuer Riesenteleskopkran verwendet.sda>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch