Zum Hauptinhalt springen

Törn durch die Ostsee

Ein Segeltörn in der

Seit 1988 fährt die Regionalgruppe Thunersee des Cruising Clubs Schweiz jedes Frühjahr mit ausbildungshungrigen Anwärtern für den Hochsee-Segelausweis (HS) nach Heiligenhafen an die Ostsee, um von da aus praxisgerechte Ausbildung zu geniessen. «Die Idee entstand in den Köpfen der damaligen HS-Ausbildungscrew, Walter Heugel, Jürg Schmocker und mir», erzählt der Thuner Peter Zoss. Zu dieser Zeit fand die theoretische Ausbildung auf Seekarten der Kieler Bucht und der Wesermündung statt. Warum nicht, nach absolvierter Theorieprüfung, das Geübte live im «Winterübungsgebiet» erleben? Bei den Kursteilnehmern war das Interesse gross. Seither führte Peter Zoss 24 Segeltörns in der Ostsee durch. Insgesamt waren bisher rund 120 Personen mit an Bord, viele davon mehrmals. «Die Leute sind jeweils vom Gebotenen sehr begeistert», so Zoss. Beispielsweise von den unvergesslichen Sonnenuntergängen, der markante Brücke über den Grossen Belt oder der abschliessenden Rückfahrt über die Kieler Bucht. pd/rdh Infos: Peter Zoss, Meisenweg 6, 3604 Thun, Tel. 079/374 30 83 zoss.thun@swissonline.ch >

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch