Zum Hauptinhalt springen

16-Jähriger mit Töffli schwer verunfallt

Ebmatingen/Maur – Ein Kleinmotorradfahrer hat sich am Sonntagnachmittag in Ebmatingen beim Zusammenstoss mit einem Personenwagen schwer verletzt. Der 16-jährige Töfflilenker war laut einer Mitteilung der Kantonspolizei kurz vor 16 Uhr hinter einem Personenwagen auf der Aeschstrasse Richtung Ebmatingen unterwegs. Beim Ortseingang prallte er aus noch nicht geklärter Ursache gegen das Heck des Autos, das nach links in die gleichnamige Aeschstrasse abbiegen wollte und wegen des Gegenverkehrs angehalten hatte. Der 16-Jährige zog sich bei dem heftigen Aufprall Bein- sowie Armfrakturen zu und musste mit der Ambulanz ins Spital gebracht werden. Der 35 Jahre alte Lenker des Personenwagens blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Die Strasse musste für zwei Stunden gesperrt werden.(gg)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch