Zum Hauptinhalt springen

Auf Tour durchs Oberland

Von Ende November bis Ende März tourt die erismannsche Schnapsbrennerei durch die Kantone Zürich und Thurgau. Seit Beginn dieser Woche ist sie im Zürcher Oberland unterwegs. Nach ihren Stopps in Wetzikon und Bäretswil steht sie noch bis heute Mittag in Adetswil, am Montag und Dienstag ist sie in Hittnau anzutreffen. In der zweiten Wochenhälfte geht die Reise weiter nach Madetswil und Neschwil. Der exakte Zeitplan stehe jeweils erst zwei bis drei Tage im Voraus fest, erklärt Peter Erismann. «In einem guten Jahr wie diesem kann es schon mal vorkommen, dass wir an einigen Orten etwas länger verweilen.» Zu Hause ist die Häfelibrennerei auf dem Eschenmosen in Bülach. Die Brennerei und Destillerie Eschenmosen geniesst einen guten Ruf. Der Familienbetrieb hat schon diverse Preise geerntet; der erismannsche Himbeerschnaps wurde bereits mehrfach zum «Schnaps des Jahres» gekürt. (jes)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch