Zum Hauptinhalt springen

Bauarbeiten an der Kaiserstuhlerstrasse

Stadel &endash Ab kommendem Montag wird die Kaiserstuhlerstrasse in Stadel zwischen den Einmündungen Stägli- und Buechenstrasse ausgebaut. Es werden zwei Fussgängerübergänge und Bushaltestellen erstellt, wie die kantonale Baudirektion mitteilt. Die Bauarbeiten sollen bis zum März des nächsten Jahres dauern. Im Mai werde der Deckbelag erneuert, was dann eine Vollsperrung des Abschnittes zur Folge hat. Vom 7. November bis Mitte Dezember und im Februar/März werde der Verkehr mit einer Lichtsignalanlage geregelt. Der kombinierte Rad- und Gehweg in Stadel kann während dieser Zeit nur teilweise genutzt werden. Radfahrer werden über die Dorfstrasse in Stadel umgeleitet. (TA)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch