Zum Hauptinhalt springen

BESONDERE FAHRZEUGE- HEUTE: DOROTHEE RHYNERS VW-KÄFER-CABI

Viperngrünes Lebensgefühl

Oetwil. - «Es war Liebe auf den ersten Blick», sagt Dorothee Rhyner aus Oetwil über ihr viperngrünes VW-Käfer-Cabriolet. Und: «Es käferlet so schön.» Das Auto, das seine Besitzerin so glücklich macht, feiert dieses Jahr seinen 35. Geburtstag. Das wirklich Spezielle an ihm ist seine Farbe: Nur gerade zwei Jahre lang ist sie produziert worden - für Porsche und Volkswagen in den 1970er-Jahren. Seit letztem Jahr ist die giftig-grelle Farbe wieder in. Der neue VW Scirocco ist neben «Candy-Weiss» und «Dark Maroon Metallic» auch in «Viperngrün Metallic» zu haben. Dorothee Rhyners Käfer geht also ganz mit der Mode - und ist doch ein waschechter Oldtimer. «Mehr dazu gibt es nicht zu sagen», so die Besitzerin. «Alles andere ist Fahr- und Lebensgefühl.» (sir)

Giftig grell ist die Farbe von Dorothee Rhyners VW Käfer - umso schöner das Fahrgefühl.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch