Zum Hauptinhalt springen

Bubikon will Steuern senken

Bubikon &endash Die Politische Gemeinde und die Schule Bubikon budgetieren beide einen Ertragsüberschuss und beantragen einen tieferen Steuerfuss. Das Budget 2012 der Politischen Gemeinde rechnet bei einem Aufwand von 23,6 Millionen Franken mit einem Plus von 565 000 Franken. Das Budget der Schulgemeinden sieht einen Überschuss von 116 000 Franken vor, dies bei einem Aufwand von 15,4 Millionen Franken. Der Steuerfuss soll bei beiden Gütern um je ein Prozent gesenkt werden, sodass der Gesamtsteuerfuss im kommenden Jahr auf 107 Prozent sinkt. (TA)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch