Zum Hauptinhalt springen

Dave Dollé eröffnet Fitnessstudio

Jetzt steht fest, wer im neuen Einkaufszentrum in Zumikon einziehen soll. Unter anderen der Grossverteiler Coop.

Von Frank Speidel Zumikon – Die Puls Immobilien GmbH hat für ihr Einkaufs- und Dienstleistungszentrum im Zumiker Ortsteil Waltikon die Baueingabe eingereicht, wie sie gestern mitteilte. Diese sei von der Gemeinde zwischenzeitlich vorgeprüft und nun amtlich publiziert worden. Auf Verlangen der Gemeinde hat die Immobilienfirma die Anzahl der projektierten Parkplätze um 20 Prozent auf 128 erhöht. Die geltende Bau- und Zonenordnung sähe eigentlich weniger vor. Die Baueingabe entspreche bis auf einige geringfügige Änderungen dem Projekt, das 2009 der Öffentlichkeit vorgestellt worden sei, heisst es in der Mitteilung. Der Baubeginn ist auf Winter/Frühling 2012 geplant. Bezugsbereit soll das neue Gebäude voraussichtlich im Frühling 2013 sein. In der Mitteilung werden auch die Mieter vorgestellt. Coop wird eine Verkaufsfläche von 1300 Quadratmetern belegen – mit bedienter Fleisch- und Käsetheke und mit Schwerpunkt auf Frischprodukten. Der Zopf-Beck wird eine Bäckerei-Konditorei und ein Café betreiben, das 30 Sitzplätze bietet. Zudem wird der Zumiker Personal- trainer und Unternehmer Dave Dollé einziehen. Er erstellt ein Fitnessstudio und ein Spa mit Massageräumen. Dave Dollé plant auch eine Sauna, ein Dampfbad, einen Jacuzzi und einen Ruheraum. Dave Dollé.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch