Zum Hauptinhalt springen

Die Herbstzeitlosen im Filmpodium

Tipp Thalwil Das Filmpodium in Thalwil zeigt am kommenden Dienstag, 26. Oktober, zum Saisonstart den Schweizer Film «Die Herbstzeitlosen» von Bettina Oberli. Seit ihr Mann gestorben ist, hat Martha die Freude am Leben verloren. Ihr Dorfladen dümpelt vor sich hin und auch bei der Jassrunde mit ihren drei Freundinnen will die rechte Freude nicht mehr aufkommen. Sohn Walter, der alles andere als heilige Dorfpfarrer, möchte den Laden sowieso für seine Bibelgruppe, und auch Martha würde am liebsten ihrem Mann ins Jenseits folgen. Zum Glück gibt es noch das quirlige Lisi (Heidi Maria Glössner), die gegen die allgemeine Resignation ankämpft und Martha (Stephanie Glaser) dazu bringt, ihren lange gehegten Traum – eine eigene Lingerie-Boutique – zu verwirklichen. Und so wird aus dem braven Lädeli beinahe über Nacht ein sündiger Reizwäschetempel. Im kleinen Dorf Trub ist man sich solches nicht gewohnt, und schnell macht sich allerorten der Widerstand breit. Der scheinheilige Pfarrer (Hanspeter Müller) opponiert ebenso wie der lokale Rechtspolitiker gegen die heissen Höschen, und auch Marthas Freundinnen sind nicht alle angetan von deren textilerotischen Eskapaden. Die Vorbilder von «Die Herbstzeitlosen» sind schnell ausgemacht, es sind Feel-Good-Filme wie «The Full Monty» mit jener besonderen Mischung aus Humor, Gesellschaftskritik und liebenswerten Figuren, die besonders die Engländer so gut beherrschen. Man nehme ein an sich ernstes Thema und eine Hauptfigur, die bereit ist, sich gegen alle Widerstände durchzusetzen, garniere es mit genügend Humor, und fertig ist die warmherzige Komödie. Das Schema ist bekannt; wie erfolgreich die Helvetisierung verläuft, ist am Dienstag im Filmpodium zu sehen. Dienstag, 26. Oktober, 20 Uhr, Filmpodium, Thalwil.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch