Zum Hauptinhalt springen

Die SP sagt Nein zum Golfplatz

Mönchaltorf. - Die Sektionsversammlung der SP Mönchaltorf hat sich mit den Wahlen 2010 und dem anstehenden Golfplatzprojekt befasst. Sie lehnt das aufgelegte Projekt eines Golfplatzes ab. Natur-, Tier- und Landschaftsschutz seien grundsätzlich höher zu werten als die kommerziellen Eigeninteressen und das zusätzliche Verkehrsaufkommen zulasten der Gemeinschaft. Das wertvolle Landwirtschaftsgebiet würde besser an Bauernbetriebe verpachtet, findet die SP. Aufgrund der bekannten Rücktritte von Bruno Hotz aus der Sozialbehörde und Maja Marquart und Karin Bolt aus der Schulpflege sucht die SP nun Kandidierende, um die vakanten Plätze wieder zu besetzen. In der künftig kleineren Schulpflege fühle sich die SP mit nur einer Vertreterin (Andrea Larry) zu wenig präsent. Ebenfalls antreten werde die SP mit Kandidaten für die RPK und die Sozialbehörde. (gau)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch