Zum Hauptinhalt springen

Es gibt mehr Zivilschutzbetten als wirklich nötig

Oberglatt In Oberglatt sind im Laufe der Jahre rund 2000 Zivilschutzplätze zu viel erstellt worden. Die Ursache für diesen Überschuss liegt darin, dass die Gemeinden bis 2004 nicht nur für jeden Einwohner einen Schutzplatz zur Verfügung stellen mussten, sondern auch für jede Arbeitskraft in der Gemeinde. Der Bundesrat hat die Überkapazität erkannt und eine Lockerung der Schutzraumpflicht in die Wege geleitet. – Seite 21

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch