Zum Hauptinhalt springen

Friedensrichterin gewählt

Thalwil – Die neue Thalwiler Friedensrichterin heisst Petra Dörner Eberhard. Die parteilose Juristin mit Jahrgang 1973 hat im zweiten Wahlgang 2616 der 2732 gültig eingelegten Stimmen erhalten. Bereits im ersten Wahlgang vom 28. November hatte sie die meisten Stimmen auf sich vereint und das absolute Mehr nur um 46 Stimmen verfehlt, worauf sich die beiden anderen Kandidaten, Adrian Rohrbach (FDP) und Evelyn Kubatz Bachmann (SP), zurückzogen.Dörner Eberhard tritt die Nachfolge von Anita Knuchel (FDP) an.(pkl)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch