Zum Hauptinhalt springen

Gegen den Letzten

Der BSV Bern Muri trifft heute Abend (17.30 Uhr, Moos Gümligen) auf den Tabellenletzten Yellow Winterthur.

Die Ausgangslage ist eindeutig. Alles andere als ein klarer Heimsieg des BSV Bern Muri gegen Yellow Winterthur wäre eine Überraschung. Die Zürcher sind im letzten Frühling in die NLA aufgestiegen, gelten als aber als Kandidat Nummer 1 für einen direkten Wiederabstieg. Yellow verlor alle sechs bis jetzt ausgetragenen Partien, so auch am letzten Mittwoch gegen das ebenfalls zu den Abstiegskandidaten gehörende Gossau. Mit 22:29 kassierten die Winterthurer ihre bisher knappste Niederlage. Weiter im Aufbautraining befindet sich der BSV-Spielmacher Benjamin Echaud. Der 28-Jährige hofft, im November wieder voll ins Mannschaftstraining einsteigen zu können. rpb>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch