Zum Hauptinhalt springen

Gesundheitspolitik Krankenkassen könnten jährlich 128 Millionen sparen, TA vom 6. Juni

Gesundheitspolitik Krankenkassen könnten jährlich 128 Millionen sparen, TA vom 6. Juni Sparen mit dem Pillenteiler. Auch ich reguliere meinen Cholesterinspiegel mit einem Medikament. Erst war es Zocor, dann das weniger teure Generikum Simcora. Auch ich brauche «nur» eine 20-Milligramm-Pille. Zocor wie Simcora sind in einer 20-, 40- und 80-mg-Dosierung erhältlich, alle Packungen zum gleichen Preis. 80 mg geteilt durch 4 gibt 20 mg. Simcora 80 als 100er-Packung kostet 99.25 Franken, geteilt durch 4 gibt 24.80 Franken. Die Anschaffung eines Pillenteilers in der Apotheke kostet einmalig etwa 10 Franken. Seit Jahren funktioniert das Vorgehen einwandfrei, das Teilen der Pillen ist keine Hexerei. Geiz ist nicht geil, vernünftig sparen dagegen schon. Jürg Deller, Wallisellen

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch