Zum Hauptinhalt springen

Gruppe 5

Gruppe 5 Oerlikon/Polizei unter Zugzwang. Neben dem Spitzenkampf kommt es bei Thalwil - Oerlikon/Polizei zu einem weiteren Zürcher Derby. Die Gastgeber, bei denen Spieler-Trainer Jérôme Oswald kürzlich seinen Vertrag um eine weitere Saison verlängerte, kämpfen nach wie vor um den Ligaerhalt. Oerlikon/Polizei droht hingegen bei weiteren Punktverlusten, nach zuletzt zwei Heimniederlagen in Folge, den Anschluss an die Spitze zu verlieren. Seefeld empfängt Aufsteiger Wettingen. Deren Coach Peter Kloter (zuvor Niederweningen) verlässt den Verein nach nur einer Saison. (dsc) 1. Höngg 19 41 2. Red Star 19 363. Oerlikon/Polizei 19 344. Küsnacht 19 335. Wettswil-Bonst. 19 316. Seefeld 19 317. Kosova 19 308. Freienbach 19 259. Schöftland 19 2410. Wettingen 93 19 2311. Thalwil 19 22 12. Luterbach 19 1913. Dulliken 19 1314. Meisterschw. 19 8

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch