Zum Hauptinhalt springen

Idée Manu

Tipps Winterthur Manuela Kellers Kompositionen und ihre Arrangements klassischer Musik des 20. Jahrhunderts bilden die Grundlage für eine Musik, die viel Raum für lebendige Interaktion lässt. Die Spontaneität der freien Improvisation, die Genauigkeit und Differenziertheit der klassischen Musik und der Groove des Jazz – das sind die Ingredienzen. Manuela Keller (comp, p), Nick Gutersohn (tb), Jan Schlegel (eb) und Lionel Friedli (dr). Musicbar Esse, 18 Uhr.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch