Zum Hauptinhalt springen

Kind angefahren und verletzt

Ein Automobilist war am Dienstag um 13.30 Uhr auf der Dorfstrasse in Selzach in nördlicher Richtung unterwegs. Weil auf dem Trottoir der Dorfstrasse waren etwa acht Kinder auf dem Schulweg waren, musste der Lenker anhalten. Als der Autofahrer anschliessend rechts abbog, übersah er vermutlich einen der Schüler. Das Kind wurde angefahren und erlitt eine Unterschenkelfraktur. Es wurde zur medizinischen Versorgung ins Spital gefahren. pd >

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch