Zum Hauptinhalt springen

Kredit für Schweikrüti-Mobiliar wurde eingehalten Velofahrer profitieren von günstigeren Fähre-Tarifen Einsiedlerstrasse in Wädenswil wird gesperrt

Nachrichten Schlussabrechnung Thalwil – Für das neue Mobiliar der Mehrzweckhalle Schweikrüti hat der Gemeinderat Thalwil einen Kredit von 131 500 Franken zur Verfügung gestellt. In der Schlussabrechnung wurde dieser Betrag um 745 Franken unterschritten, wie der Gemeinderat in einer Mitteilung schreibt. In der Halle wurden 600 Stühle und 70 Tische ersetzt. Leicht überschritten dagegen wurde der Kredit für die Erweiterung des Hort- und Mittagstischangebots in Gattikon. Der Gemeinderat hatte einen Kredit von 104 000 Franken bewilligt, die Abrechnung schloss 1386 Franken höher. (zet) Slow-up Region – Am kommenden Sonntag ist Slow-up-Tag. Die Zürichsee-Fähre teilt mit, dass sie zum normalen Sonntagsfahrplan verkehrt. Velofahrer profitieren von vergünstigten Tarifen: Erwachsene bezahlen 2, Kinder 1 Franken. (zet) Belagsarbeiten Wädenswil – Die Strassenbauarbeiten an der Einsiedlerstrasse stehen laut einer Meldung der Baudirektion vor dem Abschluss. Für die abschliessenden Belagsarbeiten wird sie auf der gesamten Strecke vom Montag, 27. September, bis Mittwoch, 6. Oktober, gesperrt. Die Zufahrt zu den Liegenschaften sei während der Vollsperrung nicht möglich. Die Baudirektion empfiehlt, die Autos ausserhalb der Baustelle zu parkieren. (zet)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch