Zum Hauptinhalt springen

Lions deklassieren FlyersSchweiz gelingt RevancheJacobsen bleibt sieglosMarvulli wieder Leader

Nachrichten Eishockey Die GCK Lions haben das erste Derby in der zweiten Phase der Elite-A-Junioren-Meisterschaft souverän gewonnen. Sie schlugen die Kloten Flyers 7:2 und bleiben Leader Zug auf den Fersen. Joshua Blasbalg und Mike Künzle hatten mit zwei Toren in der Startphase den Grundstein zum Sieg gelegt. Tim Oechsle traf als Einziger doppelt. (kai) Im Viertelfinal der Heim-WM scheiterten die Schweizerinnen an Russland trotz einer 3:0-Führung. Nun gelang ihnen in Füssen (De) ihrerseits ein erstaunliches Comeback gegen die Sbornaja: 0:4 lagen sie nach 23 Minuten zurück, ehe Sara Benz, die später auch den dritten Treffer erzielte, mit dem Anschlusstor die Aufholjagd einleitete. 4:4 stand es nach 60 Minuten, im Penaltyschiessen traf Benz als Einzige. Gestern legten die Schweizerinnen mit einem 3:1 gegen Deutschland nach und beendeten das Sechsländerturnier auf Rang 4. (kai) Basketball Die GC Wildcats haben in der NLB die vierte Niederlage in Folge kassiert. Beim unglücklichen 58:61 auswärts gegen das elftplatzierte Pully verpassten es die Stadtzürcher, sich vorbei an Villars auf Platz 8 zu schieben. Zur Halbzeit hatten sie noch 27:22 geführt. Damit wartet David Jacobsen, der am 7. Dezember in Lugano seinen Einstand gab, weiterhin auf seinen ersten Sieg als Cheftrainer der ersten Mannschaft. (kai) Rad Nachdem der Zürcher Franco Marvulli die Führung in der dritten Nacht des Rotterdamer Sechstagerennens abgeben musste, thront er nach der vierten wieder an der Spitze. Zusammen mit Jens Mouris (Ho), der noch kein Sixday gewonnen hat, sammelte der 31-Jährige bisher 221 Punkte. Dahinter folgen die holländischen Duos Schep/Stroetinga (202) und Stam/Yoeri, die sich ebenfalls in der Nullrunde befinden. (kai)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch