Zum Hauptinhalt springen

Mann in der Aare vermisst

Trotz einer sofort gross angelegten Suchaktion der Kantonspolizei Bern fehlte vom Vermissten gestern Abend jede Spur: In der Aare in Interlaken wird seit 17 Uhr ein Schwimmer vermisst. Laut Polizeiangaben war der Mann auf Höhe des Campingplatzes Riverside plötzlich abgetaucht. Dem Vernehmen nach könnte es sich beim Schwimmer um einen Koreaner handeln. An der Suche, die bis in die Nacht hinein andauerte, stand auch ein Rega-Helikopter im Einsatz. jssSeite 25>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch