Zum Hauptinhalt springen

Mike Kurt erreicht den Halbfinal

Der Wiedlisbacher Kanute Mike Kurt schaffte es

Auf dem Weg zurück an die Weltspitze machte Mike Kurt einen Schritt vorwärts. Am German Open in Leipzig erreichte der 29-jährige Wiedlisbacher den Halbfinal – zum ersten Mal nach seiner krankheitsbedingten Pause (Pfeiffer’sches Drüsenfieber). Im Halbfinal fuhr Kurt die drittschnellste Zeit. Im unteren Streckenteil kassierte er aber einen Torfehler und verpasste den Final der besten zehn. Dennoch war Kurt mit dem Wochenende zufrieden: «Ich kann wieder mit den besten Kajakfahrern der Welt mithalten, das stimmt mich positiv für die WM.» Diese findet im September in Spanien statt. Die Schweizer Qualifikationswettkämpfe werden am 22./23.August in Slowenien ausgetragen. pd>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch