Zum Hauptinhalt springen

Neue Computer für 200 000 Franken

Wallisellen – Der Gemeinderat von Wallisellen hat für den Ersatz der gesamten Computerserveranlage einen Kredit von rund 200 000 Franken genehmigt. Die wichtigen Rechner laufen nach fünf Jahren Dauerbetrieb nicht mehr problemlos. Betroffen davon sind die Computer von Einwohnerkontrolle, Steuerabteilung sowie Finanzbuchhaltung. Durch den technologischen Fortschritt können nun weniger Server dieselbe Leistung erbringen, womit gleichzeitig auch der Stromverbrauch «drastisch» reduziert werden könne, heisst es in einer Gemeindemitteilung. (TA)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch