Zum Hauptinhalt springen

Neue Solaranlage in Uster geplant

Auf den Dächern des Sportzentrums Blue Point soll schon ab Juni 2012 Strom produziert und ins Netz eingespeist werden.

Von Christian Brütsch Uster &endash Auf grossen, ungenutzten Dächern soll in Zukunft Strom produziert werden. Nachdem die Firma PMA in Uster ihre Fotovoltaikanlage in Betrieb genommen hat, zeigt nun eine weitere Ustermer Institution Interesse, eine solche Anlage auf ihrem Dach zu montieren. Und die Dachfläche lässt sich durchaus sehen, handelt es sich doch um die Hallendächer des Sportzentrums Blue Point im Ustermer Buchholz. Über den Sporthallen, die mehrere Tennis- und Badmintonplätze überspannen, hat es 2294 Quadratmeter Platz. Gemäss den heutigen Erkenntnissen könnte dieser für Solarzellen genutzt werden, ohne dass dafür die Dachkonstruktion verstärkt werden müsste. Auch Anpassungen im Innern der Gebäude wären nicht nötig. Der produzierte Strom würde ins Netz der Energie Uster AG eingespeist und vergütet. Anlage kostet eine gute Million Das Sportcenter Blue Point will das Hallendach zur Nutzung der Fotovoltaik an einen Dritten verpachten. Die Trägerschaft für die Anlage wird eine neu zu gründende Genossenschaft übernehmen, die zu leiten sich die Initianten Hans Ehrbar, Präsident von Blue Point, und Werner Hässig, Energieberater und Geschäftsführer der Firma Sustech, bereit erklärt haben. Die Verantwortlichen rechnen mit Investitionen von 1,1 Millionen Franken. Der zeitliche Ablauf sieht vor, dass im Januar 2012 die Trägergenossenschaft gegründet werden kann. Gleichzeitig soll die Offerte überarbeitet werden. Geht alles nach Plan, soll im Februar die Finanzierung gesichert sein. Im März würde dann die Anlage bestellt, im Mai würde sie montiert. Ab Juni 2012, so sieht es der Plan vor, soll die Stromproduktion ans Netz gehen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch