Zum Hauptinhalt springen

Parcours für Nordic Walker in Uetikon

Uetikon &endash In der Region rund um den Uetiker Stollen-Wald stehen ab sofort drei neue Strecken für Nordic Walker zur Verfügung. Ausgangs- und Endpunkt ist das Schützenhaus. Unter den ersten, die zu den Stöcken griffen und sich auf die Pfade begaben, befand sich der fast komplett versammelte Uetiker Gemeinderat. Christoph Alder (SP) fiel die Ehre zu, die Informationstafel zu enthüllen. Diese zeigt das Streckenprofil der drei Wege, die in den letzten Tagen für den Trendsport signalisiert worden sind. Der kürzeste Parcours hat eine Länge von 3,8 Kilometern. Die Laufzeit beträgt rund eine Stunde, der Schwierigkeitsgrad ist leicht. Die anderen Strecken gehen über 5 respektive 7,3 Kilometer. Das Projekt kam dank der Unterstützung eines Krankenkassenanbieters und in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgruppe 60 plus zustande. (uzo)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch