Zum Hauptinhalt springen

Personalentscheide Viel Arbeit für Sportchef Schawalder

Während sich die verletzten Spieler auskurieren und einige bei der Nationalmannschaft weilen, hat Sportchef Jürg Schawalder intensive Tage vor sich. Es geht einerseits um die Verlängerung des Vertrags mit Michael Liniger, Simon Bodenmann und Denis Hollenstein. Kloten würde am liebsten mit allen verlängern. Andererseits laufen Gespräche über mögliche Verstärkungen beim Spengler-Cup. Ein Thema sind Servette- Stürmer Tony Salmelainen und Ambri- Verteidiger Zdenek Kutlak. Wollen die Flyers von der Altjahreswoche auch finanziell profitieren, müssen sie den Final erreichen. Mit dem Halbfinal wären dagegen nur knapp die Spesen gedeckt. (ewu)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch