Zum Hauptinhalt springen

Pfadi WinterthurGute Chancen

Auch Pfadi Winterthur steht an diesem Wochenende international im Einsatz. Weil die heimische Eulachhalle durch eine Gewerbeausstellung belegt ist, muss die Mannschaft von Trainer Adi Brüngger fürs Rückspiel im Europacup der Cupsieger gegen Drott Halmstad (Sd) in die Buchholzhalle nach Uster ausweichen (Samstag, 18 Uhr). Die Winterthurer können sich nach der 25:28-Auswärtsniederlage vom letzten Wochenende gute Chancen fürs Weiterkommen ausrechnen und haben sich für diesen Anlass etwas Spezielles einfallen lassen: Sie bieten exklusiv nur am Verkaufsstand in Uster einen Fan-Schal an, der ganz im Zeichen der Freundschaft der beiden Klubs steht und je hälftig in den Farben und dem Logo von Pfadi und Drott gehalten ist.(rn)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch