Zum Hauptinhalt springen

Plat(t)form 2011 für junge Fotografie

Jeweils am letzten Wochenende im Januar findet im Fotomuseum Winterthur die Plat(t)form statt, das Forum für junge europäische Fotografie. Dies ist ein einzigartiger Anlass, an dem sich jedes Jahr 42 «emerging artists» dem Publikum und den Experten vorstellen. Junge, neue, komplexe Bildwelten werden präsentiert und öffentlich diskutiert. Das Niveau der jungen FotografInnen ist – dank einer doppelten Jurierung (Nominierung und Auswahl) – auffallend hoch. Für die FotografInnen und die Experten, aber auch für Kuratoren, Verleger, Sammler, Galeristen und für das Publikum ist dieses Wochenende ein Erlebnis, mit engagierten Debatten und intensivem Networking. Mit der Plat(t)form-Datenbank gibt es zudem die Möglichkeit, junge europäische Fotografie online zu verfolgen. Fotomuseum, Kurzpräsentationen, 19.30–21 Uhr.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch