Zum Hauptinhalt springen

Regensdorf: Einbrecher gefasst

Regensdorf – Angehörige der Gemeindepolizei Regensdorf haben in der Nacht auf Samstag in Regensdorf einen 25-jährigen Schweizer verhaftet, weil er in ein Restaurant eingebrochen ist. Um 1.15 Uhr meldete ein Anwohner, dass er im benachbarten Restaurant Geräusche höre. Unverzüglich seien Kantons- und Gemeindepolizisten an die genannte Örtlichkeit ausgerückt, teilt die Kantonspolizei in einer Mitteilung mit. Angehörige der Gemeindepolizei Regensdorf beobachteten in der Folge den Einbrecher beim Verlassen des Restaurants. Nach kurzer Verfolgung konnten die Polizisten den Täter überwältigen. Bei der Verhaftung trug er ein paar Kleinigkeiten auf sich, die er im Restaurant gestohlen hatte. Der angerichtete Sachschaden an aufgewuchteten Türen und an der elektronischen Registrierkasse dürfte gemäss der Kantonspolizei einige Tausend Franken betragen. (ssi)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch